• Titelbild-Blogger-Bloggt-Papierkram
    Planung

    Papierkram vereinfacht Buchhaltung

    Papierkram gehört zu den Aufgaben, die die meisten Blogger verfluchen. Es gibt selten schlimmere Aufgaben in der Selbstständigkeit. Da du als Blogger ein Kleingewerbe anmelden kannst, reicht bei dir eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung. Es gibt viele Programme, die dich bei der Buchhaltung unterstützen und dabei musst du nicht einmal viel Geld ausgeben. Ich habe für dich zusammengetragen, wie du mit dem Tool Papierkram deine Finanzen in den Griff bekommst.  Was sind deine Bedürfnisse? Bevor du dich auf die Suche nach einem passenden Tool machst und vielleicht sogar sehr viel Geld für ein Programm zahlst, solltest du dir klar werden, welches Tool für dich und deine Bedürfnisse passend ist. Was genau benötigst du?…

  • Titelbild-Blogger-Bloggt-Bloggerlexikon
    Recht

    Bloggerlexikon – Verzeichnis über die Begriffe der Blogge

    In unserem Business gibt es unzählige Fachbegriffe, die außenstehende oder auch Neueinsteiger nicht verstehen. Aus diesem Grund hab ich mir überlegt ein Bloggerlexikon anzulegen, hier kannst du einzelne Wörter nachschlagen. Das Lexikon werde ich aktuell halten und neue Wörter hinzufügen.  Ich freue mich auch, wenn wir gemeinsam dieses Verzeichnis vervollständigen. Schreibe mir gerne, wenn du noch Ergänzungen hast.    A Admin/Administrator; Verwalter Ein User dem sämtliche Rechte an einem Profil zustehen  Affiliate-System Eine Möglichkeit online Geld zu verdienen. Die Vergütung erfolgt Provisionsbasis (Vermittlungsprovision). Du setzt auf deinem Blog einen Link zu einem Produkt mit der Hilfe eines Affiliatesystem, kauft der Leser durch diesen Link beim Anbieter, so erhältst du einen…

  • Titelbild-Blogger-Bloggt-Wie-du-dein-eigenes-E-Book-erstellst
    Digitale Produkte,  Passives Einkommen

    E-Book erstellen und passives Einkommen generieren

    Werbung/Affiliate-Link Durch deinen Blog ist Schreiben zu deiner Leidenschaft geworden. Die Nische deines Blogthemas ist noch lange nicht ausgeschöpft, aber deine Ideen sprengen den Rahmen eines Beitrages? Wie wäre es da, mit dem Veröffentlichen eines E-Books? Die Texte hast du bereits, du kannst sie noch weiter ausbauen und mehr Informationen hinzufügen. Das Erstellen eines E-Books unterscheidet sich nicht groß von dem Schreiben eines Blogartikels. Wie du deinen Lesern exklusives Wissen vermitteln kannst und damit ein passives Einkommen generierst, zeige ich dir in diesem Artikel.  Bücher veröffentlichen nur Schriftsteller Früher war es mal so, dass nur Schriftsteller ein Buch veröffentlichen konnten. In unserer heutigen Zeit kann jeder ein Buch veröffentlichen, wenn…

  • Blogger-Bloggt-Titelbild-Bloggeralltag
    Blogger

    Bloggeralltag und womit wir unser Geld verdienen

    Blogger sind schon seltsame Menschen. Sie bezeichnen das Surfen im Internet als Arbeit, sie haben immer so viel zu tun. Aber wir sehen, wie sie auf coolen Events sind, verreisen und sich mit anderen zum Brunchen verabreden. So anstrengend kann der Job doch gar nicht sein. Ich bin seit 2011 Bloggerin und kenne alle Vorurteile. Doch hast du dich mal gefragt, wie ein Bloggeralltag aussieht? Ich bin nach der Arbeit auch auf Social Media, das ist noch lange keine Arbeit! Wir schreiben das Jahr 2020 und dennoch werden Onlineberufe verhöhnt. Das ist doch nicht arbeiten, was diese Blogger oder Influencer da den ganzen Tag machen. Schließlich melden wir uns alle…

  • Morgenseiten-Blogger-Bloggt-Titelbild
    Kreativität

    Morgenseiten, Trend oder altes Eisen?

    Eigentlich sind Morgenseiten nichts Neues, sondern bereits eine vor Jahren entwickelte Methode mit Klarheit und Fokus in den Tag zu starten. Was sind die Morgenseiten und wie sollen sie helfen, den Tag fokussiert zu beginnen und Blockaden zu lösen?  Gedanken lassen mich nicht schlafen Wir sind heute dauerhaft im Einsatz. Zu jeder Tages- und Nachtzeit wird uns etwas abverlangt, da bleibt kaum noch Zeit für ein paar Minuten Ruhe um die Notwendige Klarheit zu schaffen. Häufig liege ich nachts wach, weil mir die unterschiedlichsten Gedanken durch den Kopf schießen. Mit der Hilfe von Morgenseiten, lässt sich dieses Gedankenwirrwarr vermeiden und ich habe die Gelegenheit, alle Gedanken, die mich täglich begleiten…

  • Projektplanung-Titelbild-Blogger-Bloggt
    Planung

    Projektplanung für Blogger – so gelingt dir eine erfolgreiche Kooperation

    Irgendwann kommt der Tag, da trudelt deine erste Kooperationsanfrage in dein E-Mail-Postfach. Der Traum wird wahr und deine Arbeit trägt Früchte. Mit der Kooperationsanfrage beginnt die Projektplanung. Wie starte ich das Projekt und welche Fehler kann ich dabei machen? Diese Fragen beantworte ich dir in diesem Beitrag.  Wann handelt es sich um ein Projekt und sind nicht alle Tätigkeiten des Bloggers Projekte? Die Projektplanung ist die Abweichung von der Routine und bedeutet damit für dich Neuland. Ganz gleich, ob es sich um die Einführung eines neuen Produktes, einer neue Kampagne oder um die Verwirklichung deines eigenen Blogprojektes handelt. Ein Projekt ist damit eine Tätigkeit, die neben deiner alltäglichen Arbeit stattfindet. …

  • Titelbild-Analyse-Blog-Blogger-Bloggt
    Analyse

    Blog Analyse – Wie wichtig Zahlen für deinen Erfolg sind

    Das Betreiben deines Blogs besteht nicht nur aus dem Schreiben von Beiträgen und Teilen in den sozialen Netzwerken. Es spielt keine Rolle, ob du deine Beiträge für private Leser oder die Öffentlichkeit schreibst, für dich ist nur wichtig, dass deine Beiträge gelesen werden. Die Analyse deines Blogs ist dabei wichtiger Bestandteil deiner Bloggertätigkeit. In diesem Beitrag möchte ich dir die Auswertung der Zahlen näher bringen. Was zu beachten ist und welche Tools, insbesondere Google Analytics, du zum Auswerten verwenden kannst.  Warum werden die Daten deines Blogs analysiert? Auch wenn es ein Hobby ist, möchtest du, dass andere deine Beiträge lesen und deine Entwicklung verfolgen. Aber woher weist du, dass andere…

  • Nebenerwerbselbststaendigkeit-Vor-und-Nachteile
    Recht

    Nebenerwerbselbstständigkeit – Vor- und Nachteile

    Du möchtest mit deinem Blog Geld verdienen. Gehst du zur Schule/Universität, bist erwerbslos, Rentner, Hausfrau/-mann? Sich nebenberuflich selbstständig machen geht fast immer und bringt dir, wenn es gut läuft ein schönes Einkommen. Warum nicht gleich den Schritt in die hauptberufliche Selbstständigkeit wagen? Die Nebenerwerbselbstständigkeit bietet einige Vorteile und verringert das finanzielle Risiko, gleichzeitig erfordert sie auch Disziplin sowie Einschränkungen im Privatleben.  Ich bin kein Steuerberater oder Rechtsanwalt, alle Angaben ohne Gewähr. Die Auskünfte basieren auf eigene Erfahrungen und Recherche. Wie definiert man die Nebenerwerbselbstständigkeit?  Die Nebenerwerbselbstständigkeit liegt vor, wenn zusätzlichen zur ersten Erwerbstätigkeit (z. B. abhängige Beschäftigung) eine zweite selbstständige Erwerbstätigkeit ausgeübt wird, die in Teilzeit erbracht wird. Es besteht…

  • Titelbild-Redaktionsplan-Freebie-Blogger-Bloggt
    Planung

    Redaktionsplan – How to mit Freebie

    Hast du einen Redaktionsplan oder veröffentlichst du deine Artikel wie sie gerade kommen? Hast du dir überhaupt jemals Gedanken darüber gemacht, den passenden Zeitpunkt zum Veröffentlichen eines Beitrags zu finden? Wie kannst du bestimmen, wann für dich der perfekte Zeitpunkt gekommen ist, um mehr Traffic zu erzielen? Diese Fragen möchte ich dir heute beantworten und gemeinsam entwickeln wir einen Redaktionsplan für 2020.    Jährliche Themenplanung – Zeit für guten Content    Wenn du schon deine Ziele für den Blog festgelegt hast, ist es wichtig danach deine Planung für die Blogbeiträge anzugehen. Denn die Zielsetzung und die Veröffentlichung deiner Beiträge sind sehr eng verwoben. Wenn also dein Hauptziel ist, diesen Monat…

  • Blogge-studieren-studienheft
    Blogstart

    Bloggen studieren- Was liefert das Studienheft?

    Dieser Artikel enthält Affiliate-Links Ich weiß noch, als ich mit dem Bloggen begonnen hatte, war das noch ein weit unbekanntes Gebiet. Und das obwohl die ersten Blogs 1994 an den Start gingen. Seit 2011 (meinem persönlichen Blogstart) hat sich in der dieser Branche einiges getan. Mittlerweile hat jedes Unternehmen zusätzlich zur Website einen eigenen Blog. Und dadurch, werden auch in Stellenanzeigen Blogger gesucht, die ihr geschultes Wissen in den Firmenblog einfließen lassen können.  Geschultes Wissen… Kann man Bloggen studieren? Tatsächlich ja, immer mehr Hochschulen oder Universitäten bieten einen Studiengang zum Bloggen an. Was liefern diese Studiengänge und sind sie wirklich notwendig? Ich habe einen Studiengang für euch getestet und berichte…

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für dich möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du mit der Verwendung von Cookies auf der bloggerbloggt.de Webseite einverstanden bist. Mehr Informationen dazu findest du im Datenschutzhinweis. Wenn du nicht möchtest, dass wir deinen Besuch analysieren, musst du dich austragen. Hier klicken um dich auszutragen.